Pony M.


PonyM - Vill Liebi
1236954_436299413154950_1964781798_n

Illustration: Elen Rolih

Die Facebook-Seite Pony M. wurde von Yonni Meyer am 27. Juli 2013 ins Leben gerufen. Ziel war, die Leidenschaft fürs Schreiben zu pflegen und hobbymässig Geschichten und Anekdoten aus dem Alltag mit der Öffentlichkeit zu teilen.

Mit Unterstützung des Zukkihund schossen die „Gefällt mir“-Angaben bereits im Laufe der ersten Woche auf über 1000, danach verselbstständigte sich der Zuwachs der Leserschaft.

Die Seite begann, das Interesse der Medien auf sich zu ziehen. Die erste Geschichte, verfasst von Maja Zivadinovic, erschien im September 2013 auf tilllate.com/20Minuten.

Bereits Anfang Oktober, etwas über zwei Monate nach der Gründung, wurde die 10’000er-Marke geknackt.

Heute zählt die Seite über 65’000 Follower. Die Themen haben sich im Laufe der Zeit von reiner Unterhaltung zu einer Mischung aus Gesellschaftskritik und Satire gewandelt.

Yonni Meyer gilt zurzeit als eine der meistgelesenen Online-Autorinnen der Schweiz.